Karin Klimt führt die UB-Kandidatenliste für die Kommunalwahl an

44 Bewerber auf der UB-Liste für die Gemeindevertretung

In der Mitgliederversammlung der Unabhängigen Bürger (UB) am 23.11.2015 wurde  Karin Klimt aus Hundstadt in geheimer Wahl auf den Spitzenplatz 1 der Liste für die Wahl zur Gemeindevertretung am 6. März 2016 gewählt. Das 

Karin Klimt auf Platz 1 der UB-Kandidatenliste für die Kommunalwahl

44 Bewerber auf der Liste für die Gemeindevertretung

In ihrer Mitgliederversammlung am 23.11.2015 wählten die Mitglieder der Unabhängigen Bürger (UB) in geheimer Wahl Karin Klimt aus Hundstadt auf den Spitzenplatz 1 der Liste für die Wahl zur Gemeindevertretung am 6. März 2016. Das Votum für die Erste Beigeordnete im Gemeindevorstand fiel einstimmig aus. Platz 2 belegt Laurenz Fangmann aus Laubach, der ebenfalls Mitglied des Gemeindevorstands ist und ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Mit der Marketing-Fachfrau Sylvia Klapdor aus Grävenwiesbach ist eine weitere Frau auf Platz 3 gesetzt worden, deren Listenplatz einstimmig bestätigt wurde. Sie kandidiert ebenfalls neu auf der UB-Liste wie Stephan Kraus (Ausbilder Versicherung) mit einstimmiger Wahl auf Platz 4, ebenfalls aus Grävenwiesbach.

Für die Unabhängigen Bürger (UB) kandidieren weiter für die Gemeindevertretung auf der 44 Bewerber umfassenden Liste: 5.Michael Spengler (Heinzenberg/Angestellter öff. Dienst), 6.Frank Ott (Heinzenberg/Handelsvertreter), 7.Michael Seifarth (Naunstadt/Techniker), 8.Rolf Tausch (Laubach/Beamter i.R.), 9.Uwe Roth (Hundstadt/Beamter), 10.Mario Habermehl (Heinzenberg/Metzgermeister),11.Lutz Köstenberger (Grävenwiesbach/Angestellter), 12.Dr. Martin Gepp (Heinzenberg/Arzt), 13.Prof. Nils Volkersen (Laubach/Hochschullehrer), 14.Christopher Wendlandt (Grävenwiesbach/Ingenieur), 15.Ulrich Jack (Mönstadt/Pförtner), 16.Angelika Laufenberg (Grävenwiesbach/Rentnerin), 17.Antje Matthe (Laubach/Beamtin), 18.Marcus-Nistler-Beringer (Grävenwiesbach/Physiker), 19.Reinfried Maurer (Heinzenberg/Rentner), 20.Norbert Nakatenus (Grävenwiesbach/Dipl.-Päd., Dipl.-Theol.), 21.Ralf Maschauer (Laubach/Nachrichtenmechaniker), 22.Michaela Pauly (Grävenwiesbach/Bankkauffrau), 23.Peter Lauinger (Grävenwiesbach/techn. Angestellter). Diese Bewerber erhielten alle Stimmen der anwesenden UB-Mitglieder wie auch die Kandidaten für die Gemeindevertretung auf den Plätzen 24 bis 44.

Unter der umsichtigen Versammlungsleitung von Prof. Nils Volkersen, der wie gewohnt souverän die Tagesordnung abwickelte und die vorgeschriebenen Formalien einhielt, wurden ebenfalls die Kandidaten für die sechs Ortsbeiräte gewählt. Auch hier zeigte sich die UB–Versammlung einig und geschlossen: Die anwesenden UB–Mitglieder stimmten einmütig in geheimer Wahl für alle Ortsbeiratskandidaten.

Den Spitzenplatz der siebenköpfigen Ortsbeiratsliste Grävenwiesbach belegt Stephan Kraus, der erstmals für den Ortsbeirat kandidiert. Das Ortsbeiratsmitglied Frank Ott führt die Liste für die Ortsbeiratsliste Heinzenberg mit 9 Bewerbern an. Für Uwe Roth auf Platz 1 der 6 Personen umfassenden Ortsbeiratsliste entschieden sich die UB-Mitglieder. Für Laubach setzen die Unabhängigen Bürger (UB) weiter auf die derzeitige Ortsvorsteherin Silke Grzeska, die auf Platz 1 der 8-köpfigen Ortsbeiratsliste bestimmt wurde. Auf Platz 1 der Ortsbeiratsliste Mönstadt mit 2 Bewerbern wählten die UB-Mitglieder Kurt Launhardt. 4 Kandidaten wurden für den Ortsbeirat Naunstadt aufgestellt, dessen Liste von Ortsbeiratsmitglied Michael Seifarth angeführt wird.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.